Feenbarsche (Grammaer) eignen sich für die meisten Aquarien, da sie ein relativ einfach zu haltende und friedliche Fisch sind.
Sie sind den Zwergbarsche (Pseudochromidae) im Aussehen und Farbe sehr ähnlich, sie sind aberruhiger und daher eine gute Alternative.

Feenbarsche werden sich, wenn sie zusammen mit z.B. aggressiven Lippfischen gehalten werden, immer verstekcen
Sie mögen, ihrem natürlichem Lebensraum ähnelte Bedingungen. Das können vertikale Steinaufabuten mit vielen Verstecken sein.

Man kann mehrere Feenbarsche zusammen halten. Dies ist jedoch nciht ganz risikolos sie such auch manchmal gegenseitig bekämpfen.
Verschieden große Feenbarsche zu halten kann insofern von Vorteil sein, da dies die Chance erhöht weibliche und männliche Tiere zu haben. Sie benötigen ein mittelgroßes Becken > 300 L (65 gal).

Einen Moment bitte...
Einen Moment bitte...