Gnathanodon speciosus
Quelle: Zoofoto! / CC-BY-SA-3.0

Fakten

Lateinischer Name Gnathanodon speciosus - (Forsskål, 1775)
Gebräuchlicher Name Golden trevally
Familie Carangidae - Gnathanodon
Herkunft Ostindischer Ozean, Westindischer Ozean, Australien, Japan, Rotes Meer, Der Golf von Mexiko, Indonesien, Ostpazifik, Zentral/West Pazfik
Max. Länge 120.0 cm (47.2")

Als Aquariumfisch

Minimales Beckenvolumen 3000 l (792 gal)
Widerstandsfähigkeit Robust
Für Aquariumhaltung geeignet Passt für die meisten Aquarien
Riffsicher Riffsicher mit Vorsicht
Aggressivität Friedlich

Futter

Meistens
  • Keinere Krustentiere (Krill, Mysis, Artemia...)
Empfohlen
  • Größere Krustentiere (Garnelen, Krabben...)
  • Fisch

Braucht ein sehr grosses Aquarium im ausgewachsenen Zustand

Diese Art benötigt ein sehr grosses Aquarium wenn sie ausgewachsen ist.

Es ist schwierig zu sagen wie gross das Aquarium sein muss, aber die Grösse des ausgewachsenen Tieres erfordert ein grosses Aquarium welches üblicherweise nicht in privaten Häusern oder Wohnungen zu finden ist.

Durchsucht den Sand

Diese Art durchsucht durch den Sand nach Nahrung, dadurch kann das Wasser trüb werden und Detritus aufwirbeln.

In einem Aquarium ist ihre natürliche Nahrungsquelle im Sand schnell erschöpft.

Kann Fischen und Krustentieren gefährlich werden

Diese Art frisst alle von der Größe her möglichen Fischarten, Garnelen, Krabben etc

Benötigt viel freien Schwimmraum

Diese Art ist sehr schwimmfreudig und benötigt daher ein Becken mit ausreichend grossen Schwimmraum.

Beschreibung der Familie (Carangidae)

Stachelmakreln (Englisch Jacks / Pompanos) sind ein große Fische mit einer Größe zwischen 25-100 cm (10-40 Zoll). Einige werden bis zu 2 Meter (6,5 Fuß) groß.

Sie sind Raubfsche die ihre Beute im offenen Wasser jagen und / oder auf dem Boden nach Nahrung suchen; zum Beispiel Krebstiere .

Einige der Arten sind für Aquarien geeignet, benötigen aber viel Platz.

FishBase

Aquariumhandel Ja
Verbreitung Indo-Pacific. Eastern Pacific: southwestern coast of Baja California Sur, Mexico and Gulf of California to Ecuador (Ref. 9283).
Allgemeine Englische Namen Trevally, Kelat, Golden trevally, Golden toothless trevally, Golden horsmackerel, Golden trevally
Allgemeine Dänische Namen Gul hestemakrel
Allgemeine Deutsche Namen Königsmakrele
Allgemeine Sapnische Namen Jurel de piedra, Jurel dorado, Pampano boquipenda
Allgemeine Französische Namen Belle carangue, Carangue royale jaune, Carangue d'or, Carangue dorée, Carangue chasseur

Referenzen und weiterführende Literatur

Über Referenzen

Scott W. Michael. 2004. Angelfishes and Butterflyfishes (Reef Fishes Series Book 3)TFH Publications / Microcosm Ltd. - (Englisch)
Bob Fenner. Do You Know Jacks? You Will. The Family Carangidae - Wet Web Media - (Englisch)
WWM Crew. FAQs about Jacks, Family Carangidae - Wet Web Media - (Englisch)

Froese, R. and D. Pauly. Editors. 2014. FishBase. World Wide Web electronic publication. www.fishbase.org, version (08/2014).

Tags

frisst Garnelen, frisst Krabben, frisst Fisch, räuberisch
Einen Moment bitte...
Einen Moment bitte...