Hymenocera picta
Quelle: JJPhoto.dk
Hymenocera picta
Quelle: Oceanreef.dk - Kasper Hareskov Tygesen

Fakten

Lateinischer Name Hymenocera picta
Gebräuchlicher Name Harlequin shrimp
Familie Alpheoidea - Hymenocera
Herkunft Ostpazifik, Zentral/West Pazfik
Max. Länge 5 cm (2.0")

Als Aquariumfisch

Minimales Beckenvolumen 50 l (13 gal)
Widerstandsfähigkeit Mittel
Für Aquariumhaltung geeignet Erfahrung, Vorbereitung und besondere Pflege notwendig
Riffsicher Riffsicher mit Vorsicht
Aggressivität Friedlich

Futter

Empfohlen
  • Andere Wirbellose

Frisst auschliesslich Seesterne

Diese Garnele frisst auschlieslich Seesterne. Diese können auch tiefgefroren verfüttert werden. Sollte mehrmals wöchentlich mit Seesternen versorgt werden.
Man kann diese Garnelen als natürlichen Feind bei einer Gänsefuß-Seestern (Asterinas) Plage (Gänsefuß-Seesterne können Korallen beschädigen) einsetzen. Jedoch muss man auch nach Eindämmen der Plage eine Versorgung mit Seesternen sicherstellen.

Beschreibung der Familie (Alpheoidea)

Garnelen haben viele verschiedene Zwecke im Bekcen, einige sind einfach hübsch, während andere schüchtern aber nützlich sind. Einige entfernen Parasiten, während andere helfen, verschiedene Schädlinge zu bekämpfen.

Erfahre mehr über die verschiedenen Gattungen und Arten um spezifischere Informationen zu erhalten.

Referenzen und weiterführende Literatur

Über Referenzen

Hymenocera - Wikipedia - (Englisch)
Public Enemy Number Two: Asterina sp. Starfish - Reefkeeping Magazine - (Englisch)

Ronald L. Shimek. 2004. Marine Invertebrates (PocketExpert Guide) - TFH Publications / Microcosm Ltd. - (Englisch)
Bob Fenner. Cleaner Shrimps of the Family Hippolytidae - Wet Web Media - (Englisch)
James W. Fatherree. A Few Common Shrimps for the Marine Aquarium - Wet Web Media - (Englisch)

Einen Moment bitte...
Einen Moment bitte...