Lutjanus apodus
Quelle: Wikimedia Commons / Public domain

Fakten

Lateinischer Name Lutjanus apodus
Gebräuchlicher Name Schoolmaster snapper
Familie Lutjanidae - Lutjanus
Herkunft Der Golf von Mexiko, Westatlantik
Max. Länge 67 cm (26.4")

Als Aquariumfisch

Minimales Beckenvolumen 2000 l (528 gal)
Widerstandsfähigkeit Unbekannt
Für Aquariumhaltung geeignet Unbekannt
Riffsicher Unbekannt
Aggressivität Unbekannt

Futter

Unbekannt

Zu wenig Information verfügbar

Da zu wenig Wissen über diese Art verfügbar ist könnte wichtige Information auf dieser Seite fehlen.

Beschreibung der Familie (Lutjanidae)

Schnapper (Lutjanidae) sind Raubfische, die normalerweise von Fischen und einer breiten Palette von Wirbellosen leben; Typischerweise Krebstiere, aber auch Schnecken, Seeigel, Würmer etc. Sie suchen ihr Futter meistens am Boden. Manche Arten wühlen uch den Sand auf um Fressbares zu finden.

Im Gegensatz zu den anderen Arten leben die Arten der Macolor, Pinjalo und Rhomboplites größeren Zooplankton-Arten.

Schnapper sind in der Regel ziemlich robust aber nur für große Becken geeignet.Der Steinaufbau sollte einen großen Überhang oder eine Höhle als Versteck bieten.

Referenzen und weiterführende Literatur

Über Referenzen

Scott W. Michael. 2004. Angelfishes and Butterflyfishes (Reef Fishes Series Book 3) TFH Publications / Microcosm Ltd. - (Englisch)
Bob Fenner. Snappers, Family Lutjanidae - Wet Web Media - (Englisch)
WWM Crew. FAQs about Snappers, Family Lutjanidae - Wet Web Media - (Englisch)

Froese, R. and D. Pauly. Editors. 2014. FishBase. World Wide Web electronic publication. www.fishbase.org, version (08/2014).

Tags

räuberisch
Einen Moment bitte...
Einen Moment bitte...